Bürogymnastik



Der Volksmund sagt: "Ein schöner Rücken kann entzücken". Doch jeder dritte Erwachsene in Deutschland hatte in der vergangenen Zeit Rückenschmerzen, mehr als die Hälfte hatte im vergangenen Jahr derartige Beschwerden und über 80 Prozent waren zumindest schon einmal in ihrem Leben betroffen.

Mit schuld an der großen Zahl von Rückenschmerzen ist unser bewegungsarmer Alltag: stundenlanges Sitzen in der gleichen Haltung am Schreibtisch, danach wieder Sitzen in Auto, Zug oder Bus und abends vor dem Fernseher. Kein Wunder, dass sich der Körper irgendwann mit Rückenschmerzen wehrt.

Für Körperleistung und Ausgleich gibt es keinen Ersatz! Fehlhaltungen bewirken Rückenschmerzen, umgekehrt zwingen diese Schmerzen häufig zu Fehlhaltungen. Dies kann aber durch gezielte Gymnastik verhindert und durch Stretching ausgeglichen werden.

Schnell, entspannend, wirksam: Mit wenigen Übungen zwischendurch bleiben Sie fit am Arbeitsplatz.